Defibrillator zum Schutze der Kameraden

Sa. 24.12.2016 - Schornsteinfegermeister Gerd Warnholz überreichte der Amtsfeuerwehr Itzstedt zum Pensionsantritt einen Defibrillator (AED), damit die Kameraden auch im schlimmsten aller Fälle sich gegenseitig helfen können.

Die Kameraden zeigten sich sehr erfreut und doch überrascht über diese großzügige Spende an die Amtsfeuerwehr Itzstedt.
Das Gerät wird auf dem Reaktorerkundungswagen der Gefahrguterkundung Amt Itzstedt verlastet und kommt damit allen Kameraden aus den Ortsfeuerwehren des Amtes zu Gute, die Mitglieder in dieser Einheit oder mit dieser Einheit zusammen im Einsatz sind.

Außerdem wird das Gerät für die beiden First-Responder Gruppen Itzstedt und Sülfeld als Ersatz dienen, falls deren lebensrettende AED Geräte in eine Reparatur müssen.



Krampfadern (Varikosis, Varizen) sind varikomed und www.varikomed.com/schwere-beine/ www.varikomed.com/besenreiser-und-krampfadern-veroeden/ Erweiterungen der oberflächlichen Venen, die besonders häufig an den Beinen auftreten. Sie zeigen ...